Wer bloggt hier

Ich und die Computer

Alles begann schon zu DDR Zeiten als ich im Computer Kabinett an der KMU Leipzig zum ersten Mal vor einem KC 85-2 saß!
Da blinkte mich also so ein Pfeil an? Na gut und schön und was soll ich eingeben?

Als höflicher Mensch tippte ich also mal >? Hallo Computer    ein.

Syntax Fehler? Na so wird das wohl nichts glaubte ich.
Ein Computer Freund half mir und zeigte mir wie ein Programm zu laden war.
Das wurde noch mit einem normalen Kassettenrecorder von einer normalen Tonbandkassette geladen.
Toll einfach ! Oder ?
Na von da an war ich jedenfalls  vom Computer – Virus besessen.

Später konnte ich einen Lerncomputer LC 80 mein eigen nennen.
Dieser hat aber nur ein LED Segmentanzeige 
und konnte so nur reinen Maschinencode verarbeiten.

Anders beim KC 85/3
Der KC – 85/3 verstand später immerhin schon Basic das war super, so konnten schon kleine Spiele und Anwendungen programmiert werden.

Mit dem Buch „Tips und Tricks für kleine Computer von Klaus und Stefan Schlenzig aus dem Militärverlag der DDR“
stand eine komplette Textverarbeitung zur Verfügung.

Über eine V24-Schnittstelle war der Anschluß eines Druckers zum Beispiel einer Schreibmaschiene Erika S3004 möglich.
Zusätze wie, Modulaufsätze mit Modulen und ein Floppyaufsatz machten das KC 85 System zum vollwertigen Heimcomputersystem !

Alles sau teuer aber es war möglich.

Mit meinem     Beruf Facharbeiter für Nachrichtentechnik  konnte ich Hobby zum Beruf machen.
Was heute selbstverständlich ist > mal schnell anrufen < war zu DDR Zeiten ebend nicht selbstverständlich!
Nur wenige hatten ein „Festnetz“-Telefon Handys waren ja noch nicht erfunden.
Na und nach der “ Wende “ lernte ich die Anfänge des Internets kennen.
Mit dem BTX der Deutschen Post

später auch mit Gateway zum richtigen Internet für Anfangs !!
0,15 Pennige pro Minute !!

Und um die Historie der Nachwelt zu erhalten entstand die Idee zu der Page  >> DDR-Rechentechnik <<

Freunde sagten Mensch Du warst doch Telefoner da passt doch eine Fernmelde Seite super zu Deiner Page!!!
So entstand die Idee zur Page  >> DDR Fernmeldetechnik. <<

Von da an wuchs der Umfang der Seiten recht schnell !

Aus dem anfänglichen „Knippsen“ im Urlaub entstand das Interesse an der Fotografie.
Vor allen als ich nicht mehr 3 Wochen auf die Entwicklung der Bilder warten musste, und diese am Computer noch verschlimmbessern konnte.

Die Grundkenntnisse zu HTML und CSS lernte ich übrigens an der VHS – Leipzig beim Dozenten Herrn Fabian W. Williges.

Ein Kurs zum Bloggen folgte und es entstand die Idee zu diesem Blogg.

Ihr wollt auch Bloggen HTML und Co lernen? Eine VHS oder ein Computerclub ist bestimmt auch in eurer Nähe.

Nur Mut Kurs buchen und loslegen.

© copyright Udo Kell